Online Magazin

Jogi Löw: Es läuft nicht alles rund

Joachim Löw / Jogi Löw (Foto: Katatonia82 | Dreamstime.com)

Joachim Löw / Jogi Löw (Foto: Katatonia82 | Dreamstime.com)

Jogi Löw sieht durchaus Defizite bei der deutschen Nationalmannschaft. Das Gute an der Nachricht sei aber, dass man dadurch wisse, wo man mit Verbesserungen ansetzen könne.

Berlin – Nach den Worten von Bundestrainer Joachim Löw läuft bei der deutschen Nationalmannschaft derzeit nicht alles rund. “Uns fehlt derzeit die Leichtigkeit, es läuft nicht alles rund”, sagte Löw im Gespräch mit der Online-Ausgabe der “Bild-Zeitung”. Die Mannschaft müsse sich im spielerischen Bereich stabilisieren, so Löw.

Der Bundestrainer kann der momentanen Situation aber auch etwas Gutes abgewinnen. “Manchmal ist es vielleicht gut, wenn die Defizite offenkundig werden. Dann weiß man, wo man konkret ansetzen muss”, sagte Löw. Das Team befinde sich mittlerweile auf einem Niveau, “auf dem man nur wenige Fehler begehen darf”, erklärte der Bundestrainer.

Nationalmannschaft konnte gegen Österreich nicht überzeugen

In der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien war das DFB-Team zwar mit zwei Siegen gestartet, konnte aber insbesondere im Spiel gegen Österreich (2:1) kaum überzeugen. [dts Nachrichtenagentur]

Sebastian Fiebiger (): Ich bin nach wie vor überhaupt kein Löw-Fan. Ich wünsche mir einen maskulineren Bundestrainer.

Und vor allem einen, der sagt: Verdammt nochmal, wir holen uns jetzt diesen Titel.

Dieses diplomatische Gesabber geht mir auf den Keks! Zumal Lahm ja schon vorgeprescht war.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading ... Loading ...

Weitere Artikel zum Thema:
Dein Kommentar:

« Japan: Atomausstieg bis 2040 beschlossen
» Video: Monaco engagiert sich für herzkranke Kinder in Mali

Trackback-URL: