zolanis
Online Magazin

Russland: Putin will mildes Urteil für “Pussy Riot”

Wladimir Putin (Archivfoto: Vasily Smirnov | Dreamstime.com)

Wladimir Putin (Archivfoto: Vasily Smirnov | Dreamstime.com)

Putin spricht sich für ein mildes Urteil für die Mitglieder der Band “Pussy Riot” aus. International gab es viel Kritik an der Verhaftung der Band nach einer Protestaktion gegen Putin.

Moskau – Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich mit Blick auf den Prozess gegen die Mitglieder der russischen Punkband Pussy Riot für eine milde Strafe ausgesprochen. “Ich denke, dass Urteil sollte nicht zu hart ausfallen”, sagte Putin laut russischen Medienberichten. Die drei Musikerinnen hätten ihre Lektion bereits gelernt.

Dies letztendlich zu entscheiden, sei allerdings Sache der Justiz, betonte der Kreml-Chef. “Ich hoffe, dass Gericht wird zu einem richtigen, gut begründeten Urteil kommen”, so Putin weiter.

Vorwürfe gegen Pussy Riot

Den Punk-Rockerinnen wird vorgeworfen, Ende Februar die orthodoxe Christ-Erlöser-Kathedrale gestürmt und Putin von der Kanzel herab verunglimpft zu haben. Ihnen drohen bis zu sieben Jahre Haft. Das Vorgehen der russischen Behörden war international scharf kritisiert worden. [dts Nachrichtenagentur]

Das schreiben Andere über Pussy Riot:

Sebastian Fiebiger (): Was für ein Heuchler! Die Ladies sind wegen Putin im Knast und sie werden genau das Urteil bekommen, das der “Imperator” für nötig hält, um diese kritischen Stimmen verstummen zu lassen.

Ob Russland, Weißrussland oder Ukraine – viele der ehemaligen Sowjetrepubliken sind weit von der Demokratie und der Achtung der Menschenrechte entfernt.

Ungeachtet dessen halte ich Putins Vorgehen für extrem unklug. Erst durch die Verhaftung haben “Pussy Riot” weltweite Aufmerksamkeit für ihre Regimekritik bekommen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Dein Kommentar:

« Christian Lindner: Ampelkoalition steht im Moment nicht zur Debatte
» Steinmeier ist wahrscheinlichster SPD-Kanzlerkandidat

Trackback-URL: