zolanis
Online Magazin

Umweltminister ohne Freundin: Peter Altmaier hatte noch nie eine feste Beziehung

Peter Altmaier, dts Nachrichtenagentur

Foto: Peter Altmaier, dts Nachrichtenagentur

Peter Altmaier hatte in seinem Leben noch keine feste Beziehung. Er hadert dennoch nicht mit seinem Schicksal und steht zu seiner Persönlichkeit.

Berlin – In Deutschland gibt es mit 15,9 Millionen Alleinlebenden so viele Single-Haushalte wie noch nie: Jetzt hat sich erstmals ein Spitzenpolitiker zu seinem Dauer-Single-Dasein bekannt. “Ich bin ein sehr geselliger und kommunikativer Mensch. Doch der liebe Gott hat es so gefügt, dass ich unverheiratet und allein durchs Leben gehe. Deshalb kann in den Archiven auch nichts über eine Beziehung stehen”, sagte Altmaier der “Bild am Sonntag”.

Mit seinem Single-Dasein hat der CDU-Politiker nach eigenen Worten allerdings kein Problem: “Ich hadere nicht mit meinem Schicksal. Wenn es anders wäre, wäre ich längst verheiratet oder in einer festen Beziehung. Aber ich hatte und habe immer eine kleine Zahl guter Freunde, mit denen ich über alles reden kann.”

Peter Altmaier: Eine barocke Erscheinung

Altmaier sieht sich als Mensch, “der das Schöne in der Natur ebenso wie in der Architektur oder in Kunst und Musik sucht. Ich habe eine barocke Erscheinung und Lebensart. Trotzdem gehe ich sehr realistisch an Probleme heran und scheue mich nicht, sie auf den Punkt zu bringen.” [dts Nachrichtenagentur]

Das schreiben Andere über Peter Altmaier:

  • Techfieber: Energiewende mit Hindernissen: Umweltminister Altmaier zweifelt an Gelingen der Energiewende
  • Energieblog24: Altmaier auf Endlagersuche

Sebastian Fiebiger (): Der Altmaier ist cool. Auch wenn ich ihn nicht für den perfekten Bundesumweltminister halte, imponiert mir seine Geisteshaltung.

Vielleicht findet sich nach dieser Ansage ja noch die späte, große Liebe. Schwer vermittelbar ist er eigentlich nicht.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Dein Kommentar:

« Japan: Anti-Atomkraft-Demo mit 200.000 Teilnehmern
» CDU: Streit um Ankauf von Steuerdaten-CDs aus der Schweiz

Trackback-URL: