Online Magazin

2,8 Prozent: US-Wirtschaft mit starkem Wachstum

US-Wirtschaft mit stärkstem Wachstum seit anderthalb Jahren

US-Wirtschaft mit stärkstem Wachstum seit anderthalb Jahren

Die USA haben für das vierte Quartal 2011 solide Wachstumszahlen vorgelegt. Auch für das Jahr 2012 wird ein deutliches Wachstum der US-Wirtschaft erwartet.

Washington – Die US-Wirtschaft hat im vierten Quartal 2011 das stärkste Wachstum seit anderthalb Jahren verzeichnet. Wie das US-Handelsministerium am Freitag mitteilte, legte das Bruttoinlandsprodukt um 2,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu. Das ist das stärkste Wachstum seit dem Frühjahr 2010.

Im dritten Quartal war das US-Bruttoinlandsprodukt nur um 1,8 Prozent gewachsen. Insgesamt legte die US-Wirtschaft im Jahr 2011 um 1,7 Prozent zu. Die deutsche Wirtschaft wuchs im selben Zeitraum um drei Prozent.

Auch 2012 starkes Wachstum

Laut einer Prognose der US-Notenbank soll die US-Wirtschaft 2012 um 2,2 bis 2,7 Prozent wachsen. US-Finanzminister Timothy Geithner warnte jedoch angesichts der aktuellen Zahlen vor übertriebener Euphorie. “Wir kehren immer noch den Scherbenhaufen weg, den uns die Finanzkrise hinterlassen hat”, sagte Geithner beim Weltwirtschaftsforum in Davos. [dts Nachrichtenagentur]

Das schreiben Andere zur US-Wirtschaft:

  • Der Westen: US-Ökonom Nouriel Roubini warnt, dass die US-Krise noch bis zum Ende des Jahrzehnts anhalten könnte. Europa müsse sich radikal reformieren und die USA müssten Schulden abbauen. Für 2012 rechnet er mit einem US-Wachstum von nur 1,7 bis 1,8 Prozent.
  • Infokrieg: Die amerikanische FED will weiterhin für billiges Geld sorgen, hat sich aber erstmals ein Inflationsziel gesetzt.

Sebastian Fiebiger (): Die US-Wirtschaft hat einmal mehr ihre Leistungsstärke und Flexibilität unter Beweis gestellt.

Allerdings muss auch in den USA der Haushalt konsolidiert und der Abbau von Staatsschulden auf die Agenda gesetzt werden. Welchen Weg die Staaten in der Fiskalpolitik einschlagen, dürfte allerdings erst nach den Präsidentschaftswahlen klar werden. Gerade die republikanischen Kandidaten haben da doch recht unterschiedliche Vorstellungen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading ... Loading ...

Weitere Artikel zum Thema:
Dein Kommentar:

« Chefökonom: EZB wird 2012 in großem Umfang Anleihen kaufen
» Beantragt Facebook schon nächste Woche den Börsengang?

Trackback-URL: