Online Magazin

Larry Page wird neuer Google-Chef

Larry Page (Foto: Google)

Larry Page (Foto: Google)

Mountain View (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Internetriese Google steht vor einem Machtwechsel an seiner Spitze. Wie der bisherige Google-CEO Eric Schmidt am Donnerstag im Firmenblog mitteilte, werde sein Posten ab dem 4. April von dem Mitbegründer der Suchmaschine Larry Page übernommen. Page sei demnach für die Bereiche Produktentwicklung und Strategie zuständig.

Der andere Google-Gründer Sergey Brin übernimmt den Titel “Co-Founder” und soll vor allem für die Entwicklung neuer Produkte zuständig sein. Schmidt selbst wolle sich auf den Bereich der Beratung von Page und Brin konzentrieren. Nach Angaben von Google soll mit dem Führungswechsel “die Struktur des Managements vereinfacht und Entscheidungsprozesse beschleunigt werden”. Schmidt war seit 2001 der Vorstandsvorsitzende von Google.

       
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading ... Loading ...

Weitere Artikel zum Thema:
Dein Kommentar:

« Rachel Weisz: Wird sie zur James Bond Schurkin?
» Aufgerissene Soldatenpost: Möglicherweise krimineller Hintergrund

Trackback-URL: