Online Magazin

iPhone Software Update behebt diverse Fehler und Probleme

Apple iPhone

Apple iPhone

Seit gestern können sich Apple iPhone Besitzer eine neue Firmeware auf ihr Gerät laden. Das 250 MB grosse Update behebt diverse Probleme in der iPhone Software. Zu den genauen Änderungen macht Hersteller Apple allerdings keine Angaben.

Keine Lösung für Verbindungsprobleme?

Wer darauf hofft, nun auch eine Lösung für die UTMS Verbindungsprobleme zu erhalten, könnte enttäuscht werden.

In Internetforen berichten betroffene User jedenfalls darüber, dass die bestehenden Verbindungsprobleme durch das Update nicht beseitigt wurden.

Es gibt aber auch positives Feedback. So laufen laut Forenkommentaren einige Anwendung deutlich flüssiger und zuverlässiger.

In den letzten Tagen gab es Berichte darüber, dass die UTMS Verbindungsprobleme rund 2 Prozent der iPhones betreffen könnten. Das wäre vermutlich genug, um das Internet mit negativen Meinungen zu fluten. Die Quelle dieser Meldung ist ein Nutzer von MacRumors, der angeblich eine E-Mail von Steve Jobs erhalten hat.

       
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading ... Loading ...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
  • iPhone Fan

    Hi,
    dass es jetzt flüssiger läuft und am Fenstermanagement etwas geändert wurde, kann ich bestätigen.
    Verbindungsprobleme hatte ich bisher zum Glück noch nicht und bin sehr zufrieden mit dem iPhone.
    Gruß, Alex

Dein Kommentar:

« Wanted (Kinofilm)
» Hartz IV TV: Die Sozialfahnder ermitteln – Gnadenlos gerecht (Doku Soap auf Sat.1)

Trackback-URL: