Online Magazin

Plant Google eine völlig neue Suchmaschine?

Google (Foto: ljhimages | Photos.com)

Google (Foto: ljhimages | Photos.com)

US-Berichten zufolge plant Google eine umfassende Überarbeitung der eigenen Websuche. Inhalte sollen vermehrt direkt angezeigt werden, anstatt – wie bislang – mit Links darauf zu verweisen.

Mountain View – Der US-Internetgigant Google will einem US-Medienbericht zufolge seine Web-Suche grundlegend verändern. Wie das “Wall Street Journal” meldet, solle sowohl die Präsentation als auch die Suche verbessert werden. Zum Einen wolle Google mehr Inhalte statt Links anzeigen, zum Anderen solle die semantische Suche verbessert werden.

Das bedeutet, Fragen, die im Suchfeld eingegeben werden, sollen in Zukunft direkt bei Google beantwortet werden.

Google will mehr Inhalte direkt anzeigen

Das ist eine grundlegende Veränderungen zur aktuellen Präsentation, denn bisher wird die Frage im Web gesucht. Der Vorteil, mehr Inhalte anzuzeigen, statt Links zu präsentieren, würde darin liegen, Nutzer länger auf der Google-Seite zu halten und nicht an externe Anbieter zu verlieren. [dts Nachrichtenagentur]

Das schreiben Andere zum Thema:

Sebastian Fiebiger (): Das ist, was viele Seitenbetreiber seit längerem befürchten. Wenn Google sich vom Suchdienst zum Inhalteanbieter entwickelt, wird das den Markt komplett verändern.

Gerade in Deutschland, wo Google einen Marktanteil von knapp 96 hat, würde das zu erheblichen Verwerfungen führen.

       
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading ... Loading ...

Weitere Artikel zum Thema:
Dein Kommentar:

« Koreanischer Forscher darf Mammut nicht aus russischer DNA clonen
» Studie: Männer werden dumm, wenn sie Frauen in der Nähe vermuten

Trackback-URL: