• Home
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • A-Z

Verbessern Hefetabletten wirklich das Hautbild? ▷ Style

Hefetabletten

Helfen Hefetabletten der Haut? (Foto: Ivankov | Shutterstock)

Frage:

Ich habe eine ziemliche Problemhaut und was ich in Punkto Kosmetik auch anstelle. Irgendwie scheint es die Situation nur noch zu verschlimmern.

Eine Freundin hat mir jetzt Hefetabletten empfohlen. Sie kannte sich damit aber auch nicht besonders gut aus. Sie meinte nur lapidar, daß meine Haut wohl erst ziemlich schlechter würde, nach der Anfangsverschlechterung und einer Regenerationsphase regelrecht aufblühen würde.

Hat jemand Erfahrung mit Hefetabletten? Wie wirken sie? Was kosten sie? Wo bekommt man sie? Und haben die Nebenwirkungen?

► zu den Antworten

Kommentare:
  • Vivi

    Ob sie bei Dir helfen, kannst Du nur selbst feststellen. Wenn Du keine Allergie dagegen hast, einfach ausprobieren. Das ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel also eher unbedenklich.

    Manche Leute bekommen davon Blähungen oder Mundgeruch. Das muss aber bei Dir nicht so sein. So ist es auch mit der Wirkung. Bei manchen hilft es gut und bei anderen überhaupt nicht. Wenn die Hefetabletten bei Dir funktionieren, hast Du jedenfalls eine ziemlich billige Möglichkeit zur Verbesserung Deiner Haut gefunden.

    Später kannst Du dann ja auf angenehmere „Verabreichungsformen“ als Tabletten umsteigen.

Dein Kommentar:
« Soll man die Ohren mit Wattestäbchen reinigen?
» Welcher Lichtschutzfaktor (LSR) ist richtig?