Filmtipp
Sicario – Auf der Spur mexikanischer Drogenkartelle

Die Story

Es ist der erbitterte Drogenkrieg an der Grenze zwischen den USA und Mexiko, der die junge FBI-Agentin Kate Macer in den Strudel der Ereignisse reißt, in deren Verlauf die Grenze zwischen Gut und Böse verschwimmt und sie einer harten Prüfung unterzogen wird.

Die idealistische Polizistin wird durch einen grausamen Fund im Versteck eines Drogenkartells dazu bewegt, sich einer internationalen Taskforce anzuschließen. Und schon der erste Einsatz – ein scheinbar routinemäßiger Gefangenentransport – eskaliert zu einem heftigen Feuergefecht.

Macer überlebt nur dank des beherzten Eingreifens von Söldner Alejandro – gespielt von Benicio del Toro. Und eben diesen charismatischen Haudegen soll die Amerikanerin schon bei ihrem nächsten Einsatz wiedertreffen. Ajejandro, der ebenfalls Teil einer Spezialeinheit ist, scheint – gemeinsam mit seinen Kollegen – eine ganz eigene Agenda zu haben. Ein Umstand, der das moralische Gerüst der jungen Agentin auf eine harte Probe stellt.

Wer macht’s?

Agentin Kate Macer – Emily Blunt („Der Treufel trägt Prada“)
Alejandro – Benicio del Toro („Traffic“, „Wolfman“, „The Way of the Gun“)
Matt – Josh Brolin („Sin City 2“, „No Country for Old Men“, „Men in Black 3“)Regie: Denis Villeneuve („Prisoners“, „Enemy“, „Maelström“)
Drehbuch: Taylor Sheridan

Sebastian Fiebiger: Ich werde mir den Film auf jeden Fall anschauen. Der Trailer macht Lust auf mehr. Spätestens seit „Breaking Bad“ ist klar, wie fesselnd Geschichten rund um die Drogenkartelle Mexikos sein können.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Curazink – Zinkpräparat mit hoher Bioverfügbarkeit
» So machen Sie Karriere mit Kommunikation

Trackback-URL: