• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

Vinotherapie – heilender Wein

Vinotherapie  
Vinotherapie: Natürlich & Wirksam
 

Die Vinotherapie, oder auch Wein + Schönheit = Vinotherapie, hat seinen Ursprung in Frankreich. Der Wissenschaftler Serge Renaud entdeckte, dass in Frankreichs Weinregionen die Herzinfarktrate, trotz fettreicher Ernährung, offensichtlich niedriger ist als in anderen Ländern. Diese Erkenntnis wird heute unter anderem genutzt, um Herz- und Kreislauferkrankungen zu vermeiden.

Polyphenole in Kern und Schale

Die Zutaten für die Vinotherapie sind Traubenkerne und Traubenschalen. Das Geheimnis der Vinotherapie ist die richtige Pressung der Kerne. Das Ergebnis der Pressung ist die charakteristische grün-goldene Farbe, die bei der Kaltpressung entsteht. Nur bei kaltgepresstem Traubenkernöl bleiben die wichtigen und notwendigen Wirkstoffe erhalten. In dem Kern und der Schale der Weintraube sind Polyphenole enthalten. Sie sind der Grundgedanke der Therapie und sollen vor freien Radikalen, wie z.B. Zigarettenrauch oder UV-Strahlung, schützen. Freie Radikale zerstören die Hautzellen und lassen sie deshalb schneller altern.

Medizin bestätigt Wirksamkeit der Vinotherapie

Mittlerweile bestätigt die moderne Medizin der Vinotherapie eine lebensverlängernde Wirkung – vor allem, weil das Risiko von Herz- und Kreislauferkrankungen deutlich gesenkt wird.

Vinotherapie: So wirkt sie & Hautpflege

Vinotherapie  
Wein enthält Polyphenole
 

Das in den Traubenkernen enthaltene Polyphenol wirkt sich in höchstem Maße äußerst positiv auf unsere Gesundheit aus:

– Verbesserung des Cholesterinspiegels und des Herz-Kreislaufsystems
– Polyphenol gilt als krebsvorbeugende Substanz
– Hautschäden werden reduziert und Hautalterungsprozessen entschieden entgegengewirkt
– Vorbeugung frühzeitiger Zellalterung
– Aktivierung des Stoffwechsels
– Stärkung des Immunsystems

Hautpflege

Aber auch für die Hautpflege kann man Polyphenole sehr gut gebrauchen. Sie neutralisieren die schädlichen Auswirkungen der freien Radikale. Sie tragen auch dazu bei, die Haut jung und elastisch zu erhalten. Wie ein kleines Wunder verleihen sie der gestressten Haut eine leuchtende Schönheit und Vitalität. Wer wünscht sich nicht, dass unser Stress abgebaut wird? Auch das übernehmen die Polyphenole für uns.

Es gibt verschiedenen Möglichkeiten sich bei der Vinotherapie zu entspannen, zu verwöhnen und sich zu erneuern. Ein Bad in Quellwasser mit Traubenkernöl verspricht, die Durchblutung zu fördern. Ein Traubenkern-Peeling lässt die Haut weich und schön werden und zusätzlich entgiftet sie die Haut. Traubenkernumschläge spenden Feuchtigkeit.

Vinotherapie: Anti Aging mit Wein

Vinotherapie  
Trinkt Ihr gerne Wein?
 

Anti Aging mit Wein

Bei der Anti-Aging-Kur wird das Fruchtfleisch der Traube in ein extrem feines Pulver verwandelt, welches nach dem Mischen mit Wasser zu einer streichfähigen Paste wird. Sie ist sehr angenehm in der Anwendung und bekommt eine rosarote Färbung. Solche Anti-Ageing-Kuren sollte man nicht länger als 40 Minuten machen, denn was zu viel ist, kann auch wieder schaden. Es gibt verschiedene Traubencremes, wobei man nach jedem Hauttyp zwischen den Sorten Sauvignon Blanc, Muskateller, Burgunder und Riesling wählen kann. Die in den Trauben enthaltenen Bitterstoffe sorgen für Entspannung und Straffung der Haut.

Vinotherapie auch in jungen Jahren

Die Vinotherapie ist nicht nur für ältere Damen, wie es so schön heißt. Mann und Frau sollten sich auch schon in jungen Jahren um ihre Gesundheit, ihren Körper und ihr Wohlbefinden kümmern, deshalb bietet die neue Vinotherapie ein breites Angebot an – eben für jung und alt.

Anm.d.naanoo Red.: Kanntet Ihr die Vinotherapie schon? Trinkt Ihr gerne Wein? Roten? Weißen? Schreibt uns Eure Meinung! Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

Dein Kommentar:
« Die Welt der tausend Düfte
» Wellness Zuhause zum Selbermachen – Badezusatz & Co.