• Home
  • Lifestyle
  • Men
  • Tech
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Sternzeichen
  • A-Z

Zeckenbiss gilt als Unfall ▷ Gesundheit

Urteil: Kasse muss Krankenhaustagegeld bezahlen

Ein Zeckenbiss, aus dem eine Borreliose-Erkrankung entsteht, stellt eine Unfallverletzung dar, hat das Amtsgericht Dortmund entschieden (Az.: 128 C 5745/03). Wie das Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau berichtet, wurde eine Unfallversicherung verurteilt, Krankenhaustagegeld für die Dauer einer Borreliose-Behandlung zu zahlen. Eine Klinikeinweisung aus diesem Grund ist allerdings nur sehr selten nötig.

Quelle: Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau

« Keine Perücke für Männer
» Steuerfreibetrag für Diabeteskinder