Video
Das traurige Schicksal unverheirateter Frauen in China

-Anzeige-

Obwohl sich unsere modernen Gesellschaften immer mehr alternativen Lebensentwürfen öffnen und die Zahl der Single-Haushalte seit Jahrzehnten steigt, ist es noch immer ein Stigma, nicht liiert zu sein. Auch in Deutschland gibt es dafür noch viel zu oft mitleidige Blicke.

Sheng Nu – chinesisch für „übrig gebliebene Frau“

Ein ganz anderes Ausmaß hat die Stigmatisierung in China. Mit „Sheng Nu“ existiert sogar ein Wort für Frauen über 25, die noch nicht verheiratet sind. Vor allem in der Elterngeneration ist die Vorstellung fest verankert, dass man nur im Rahmen einer Ehe ein glückliches und erfüllendes Leben führen kann.

Und die Eltern sind es auch, die zu Maßnahmen greifen, die bestenfalls als demütigend bezeichnet werden können. Auf sogenannten „Heiratsmärkten“ bieten sie ihre unverheirateten Töchter und Söhne wie Vieh an. Eine Praxis gegen die der oben stehende Film klar Stellung bezieht.

Im Zwiespalt zwischen Erwartungen und eigenen Wünschen

Wir lernen junge Chinesinnen kennen, die im Zwiespalt zwischen den Erwartungen ihrer Eltern und den eigenen Vorstellungen von einem selbstbestimmten Leben leben. Und dabei geht es gar nicht um eine generelle Ehekritik. Einige von ihnen würden durchaus heiraten. Aber eben nur aus Liebe und nicht als Kapitulation vor den Erwartungen der Gesellschaft.

Change Destiny

Ein mutiger Film, der den Scheinwerfer auf ein ernstes Thema wirft. Er ist Teil der Kampagne #changedestiny der Hautpflegemarke „International Prestige Skincare Brand SK-ll“, die den Frauen eine Stimme verleiht, die gesellschaftliche Hindernisse überwinden mussten, um ihre eigenen Vorstellungen durchzusetzen.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Piratenpartei: Regierungsübernahme in Island?
» Wie eine Alien-Invasion: Blue Origin landet Rakete

Trackback-URL: