• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Mix

Man of Steel Trailer

Wenn sich die beiden Erfolgsregisseure Zack Snyder (300, Watchmen) und Christopher Nolan (Inception, The Dark Knight) zusammentun, um die Geschichte von Superman neu zu erzählen, kann das nur lecker werden.

Für die musikalische Untermalung konnte man den deutschen Komponisten Hans Zimmer gewinnen, der von „Gladiator“ über „Black Hawk Down“ bis „Fluch der Karibik“ so ziemlich alles vertont hat, was für Gänsehaut sorgt. Auch die Besetzungsliste kann sich mehr als sehen lassen:

Henry Cavill als Clark Kent bzw. Superman
Amy Adams als Lois Lane
Russell Crowe als Jor-El
Kevin Costner als Jonathan Kent
Diane Lane als Martha Kent
Michael Shannon als General Zod
Laurence Fishburne als Perry White
Christopher Meloni als Colonel Hardy
Jadin Gould als Lana Lang
Antje Traue als Faora
Tahmoh Penikett als Emerson
Ayelet Zurer als Lara Lor-Van

Die Story

Der Grundplot ist im Grunde bekannt. Snyder weicht aber in einigen Details von den bisherigen Verfilmungen ab.

Der Streifen beginnt auf dem Planeten Krypton, wo es Supermans Eltern – verkörpert von Russell Crowe und Ayelet Zurer – endlich gelungen ist, einen Jungen auf die Welt zu bringen. Um die Existenz ihres Volkes trotz des Sterbens ihres Heimatplaneten zu sichern, schicken sie ihr Baby mit einer Rakete auf den fremden Planeten Erde.

Dort wächst der kleine Außerirdische bei Farmern auf und bemerkt schon bald seine Andersartigkeit. Und die wird im weiteren Verlauf des Filmes auch auf eine harte Probe gestellt …

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Microsoft: Eigenes Tablet bereits am Montag?
» IBM: Schnellster Supercomuter der Welt „Sequoia“ mit 1,5 Mio. Prozessoren