• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Afghanistan-Besuch: Merkel bestätigt 2014 als Abzugstermin für Bundeswehr ▷ Nachrichten 12.03.2012

Angela Merkel

Angela Merkel (Foto: 360b / Shutterstock)

Berlin/Kabul – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei ihrem Besuch bei der Bundeswehr in Afghanistan das Jahr 2014 als Abzugstermin für die deutschen Truppen bestätigt. Der Termin für den Abzug sei international vereinbart worden und man sei “jetzt schon in der Phase der Übergabe”, so Merkel. Für Oktober sei bereits die Schließung des deutschen zivil-militärischen Wiederaufbauteams in Feisabad als Test für den Abzug geplant.

Im Bundeswehr-Feldlager in Masar-i-Scharif hatte sich die Kanzlerin zuvor bei den Soldaten über den Einsatz informiert, ein Besuch im Feldlager Kundus musste aufgrund schlechten Wetters abgesagt werden. Überschattet war der Besuch vom Amoklauf eines US-Soldaten im Süden des Landes, wobei am Wochenende 16 Menschen getötet worden waren, darunter neun Frauen und drei Kinder. Merkel drückte dem afghanischen Präsidenten Hamid Karsai telefonisch ihr Beileid und sprach von einer “schrecklichen Tat”. Angesichts der Bluttat rechnen Beobachter mit einer Verschlechterung der Sicherheitslage im Land. [dts Nachrichtenagentur]

08.11.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Luftfahrtbranche warnen Kanzlerin Merkel vor drohendem Handelskrieg
» Merkel und Monti werben weiter für Finanztransaktionssteuer