• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Altmaier begrüßt Grünen-Beschluss zur Endlagerung ▷ Nachrichten 19.11.2012

Peter Altmaier

Peter Altmaier (Foto: Alexandros Michailidis | Bigstock)

Berlin – Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) hat die Beschlüsse des Grünen-Parteitags zur Endlagersuche als “wichtigen Schritt der Annäherung an die Realität” gelobt. “Mit ihnen öffnet sich die Tür einen Spalt weiter für einen Kompromiss”, sagte Altmaier der “Süddeutschen Zeitung” (Montag-Ausgabe). Regierung und Opposition ringen seit Monaten um ein Gesetz zur Suche nach einem Atomendlager.

Bisher überschattet vor allem die ungeklärte Zukunft des Salzstocks Gorleben die Gespräche. Die Grünen, die seit Jahren gegen ein Atommüll-Endlager in Gorleben kämpfen, hatten bei ihrem Parteitag in Hannover beschlossen, einen Verzicht auf den Standort nicht zur Bedingung für ihre Zustimmung zu einem Suchgesetz zu machen. [dts Nachrichtenagentur]

21.08.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Laschet schließt Schwarz-Grün nicht aus
» Chef der Atommüll-­Kommission drängt Politik zu Einigung in Endlagerfrage