• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Baden-Württemberg: Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Bus ▷ Nachrichten 19.08.2019

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Heilbronn (dts Nachrichtenagentur) – Im Hohenlohekreis im Norden Baden-Württembergs ist am Sonntagabend ein 28-jähriger Kraftradfahrer bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Linienbus ums Leben gekommen. Seine mitfahrende 29-jährige Sozia wurde lebensgefährlich verletzt, teilte die Polizei am Montag mit. Der 38-jährige Fahrer des Busses hatte sich zum Abbiegen auf der Linksabbiegerspur einer Hauptstraße eingeordnet, wobei er den entgegenkommenden Motorradfahrer mit seiner Sozia übersah.

Es kam zum Frontalzusammenstoß – das Kraftrad prallte gegen das vordere linke Eck des Busses. Der 28-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die 29-jährige Mitfahrerin wurde lebensgefährlich verletzt und in ein Krankenhaus transportiert. Der einzige Mitfahrer des Linienbusses, ein 19-Jähriger, wurde schwer verletzt. Der Fahrer des Linienbusses erlitt einen Schock. Beide wurden ebenfalls in eine Klinik gebracht.

17.01.2023 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Publizist Seligmann wirft EU-Staaten “Beschwichtigungspolitik” vor
» FDP kritisiert Wohn- und Mietenpaket der Großen Koalition