• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Bericht: Deutschland plant Awacs-Einsätze in Afghanistan ▷ Nachrichten 18.03.2011

AWACS Flugzeug

AWACS Flugzeug Foto: Soos Jozsef | Bigstock

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesregierung plant offenbar, Bundeswehrsoldaten in Awacs-Überwachungsflugzeugen in Afghanistan einzusetzen. Medienberichten zufolge hätten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Verteidigungsminister Thomas de Maiziere (CDU) dies in einer Fraktionssitzung der Union vorgeschlagen. Ziel der Maßnahme soll es sein, die US-Amerikaner bei der Überwachung des Luftraums in Afghanistan zu entlasten, damit diese die eingesparten Ressourcen nutzen können, um die Flugverbotszone über Libyen durchzusetzen.

Einen direkten Einsatz deutscher Soldaten im libyschen Luftraum hatte Außenminister Guido Westerwelle (FDP) ausgeschlossen. Für einen Einsatz der Awacs-Flugzeuge in Afghanistan wäre die Zustimmung des Bundestages nötig.

01.01.2023 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Sachsen-Anhalt: Impfstoffhersteller IDT Biologika schafft 160 neue Jobs
» SPD-Chef Gabriel bietet Merkel Energiepartnerschaft an