• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Brackmann: Unionsfraktion soll über Kaufprämie für E-Autos abstimmen ▷ Nachrichten 04.05.2016

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Obmann im Haushaltsausschuss, Norbert Brackmann, fordert eine Abstimmung in der Unionsfraktion über die Kaufprämie von Elektroautos, weil diese im Koalitionsvertrag explizit ausgeschlossen wurde. “Ich halte es für unverantwortlich, der Prämie ohne Rückendeckung der Fraktion im Haushaltsausschuss zuzustimmen”, sagte CDU-Politiker der “Bild” (Mittwochsausgabe). Bundesregierung und Autoindustrie wollen die Deutschen mit einer Prämie von 4.000 Euro zum Kauf von Elektro-Fahrzeugen bewegen.

Darauf hatten sich beide Seiten in einem Spitzengespräch bei Bundeskanzlerin Angela Merkel vor wenigen Tagen verständigt. Gelten soll der Kaufanreiz ab Mai. Damit sollen die vergleichsweise teuren Elektroautos billiger und attraktiver werden. Ob das Ziel von einer Million E-Autos bis 2020 damit erreicht werden kann, wird allerdings bezweifelt.

11.12.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« SPD-Vize Schäfer-Gumbel unterstützt Böhmermann gegen Merkel
» Migrationsbeauftragte warnt vor Pauschalurteilen gegen AfD-Wähler