• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Bundeskanzlerin Merkel bedauert Renzis Rücktritt ▷ Nachrichten 05.12.2016

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: 360b | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Mit Bedauern hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf den angekündigten Rücktritt des italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi reagiert. “Wir haben sehr gut zusammengearbeitet”, sagte Merkel der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung” (Dienstagsausgabe). Die demokratische Entscheidung der Italiener sei aber “natürlich zu respektieren”.

Die Kanzlerin rief dazu auf, ungeachtet des gescheiterten Referendums in Italien die Arbeit “für Wachstum und Beschäftigung sowie für innere und äußere Sicherheit in Europa” fortzusetzen.

Deine Meinung?

30.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Linnemann: Merkel als Wahlkampfthema reicht nicht
» Merkel will Unions-Streit über Obergrenze “zurückzustellen”