• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

DAX am Mittag im Plus – Bayer-Aktie legt deutlich zu ▷ Nachrichten 26.07.2019

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:40 Uhr wurde der DAX mit rund 12.410 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,4 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Wertpapiere von Bayer mit deutlichen Kursgewinnen von über einem Prozent im Plus, gefolgt von den Aktien von SAP und von Adidas.

Marktbeobachter sehen das Urteil in einem US-Gerichtsverfahren zum Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat, wonach der von einem Geschworenengericht festgelegte Schadenersatz für ein an Krebs erkranktes Ehepaar von 86,7 Millionen Dollar auf zwei Milliarden Dollar reduziert wurde, als Grund für die deutlichen Kursgewinne bei Bayer. Dem Antrag des Chemiekonzerns, ganz auf eine Strafzahlung zu verzichten, folgte die US-Richterin nicht. Bayer sprach in einer Erklärung von einem Schritt in die richtige Richtung, kündigte jedoch Berufung gegen das Urteil an.

Die Anteilsscheine von BASF bilden gegenwärtig mit deutlichen Kursverlusten von über einem Prozent die Schlusslichter der Liste, gefolgt von den Papieren der Deutschen Lufthansa und von Covestro. Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 21.658,15 Punkten geschlossen (-0,45 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagmittag kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1135 US-Dollar (-0,11 Prozent).

18.01.2023 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Wetterdienst bestätigt neuen Temperaturrekord
» Buschmann wirft Union Blockade der Wahlrechtsreform vor