• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

DAX schließt mit leichten Gewinnen oberhalb von 7.000-Punkte-Marke ▷ Nachrichten 17.08.2012

Frankfurt/Main – Der DAX hat den elektronischen Handel in Frankfurt am Main am Freitag mit leichten Gewinnen und oberhalb der 7.000-Punkte-Marke beendet. Zum Ende des Xetra-Handels wurde das Börsenbarometer mit 7.040,88 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,64 Prozent im Vergleich zum Donnerstag.

Am oberen Ende der Kursliste waren die Anteilsscheine der Deutschen Bank, der Commerzbank und von Daimler zu finden. Am unteren Ende der Liste standen die Papiere von Bayer, Fresenius SE und Beiersdorf. Der Leitindex hatte gleich zu Handelsbeginn die 7.000-Punkte-Marke durchbrochen und sich bis zum Schluss über der Marke gehalten. Bundeskanzlerin Angela Merkels abermalige Beteuerung, alles zur Stabilisierung des Euro Notwendige tun zu wollen hatte Ruhe in die Märkte gebracht und bereits den asiatischen Börsen Aufwind gegeben. [dts Nachrichtenagentur]

14.12.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Pussy Riot: Westerwelle verurteilt Richterspruch
» Bundeskanzlerin Merkel: Pussy-Riot-Urteil unverhältnismäßig hart