• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

De Maizière will Leitkultur-Debatte fortsetzen ▷ Nachrichten 10.05.2017

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will die Diskussion um eine Leitkultur fortsetzen. “Was ich angestoßen habe, wird ein Dauerthema bleiben”, sagte der CDU-Politiker der “Rheinischen Post” (Mittwochsausgabe). Die lebhaft diskutierte Frage, ob der türkischstämmige deutsche Nationalspieler Mesut Özil die Nationalhymne singen sollte, beantwortete de Maizière mit einer positiven Erwartung an dessen freie Entscheidung.

“Ich bin gegen eine Vorschrift, dass er es tun muss oder tun sollte, aber für ihn gilt wie für alle Nationalspieler: Ich freue mich, wenn sie es tun.”

Deine Meinung?

07.07.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Habeck weist Spekulationen um Spitzenkandidatur im Bund zurück
» Schleswig-Holstein: Habeck sieht noch große Differenzen zur CDU