• Home
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Deutschland liefert weitere Waffen an Ukraine ▷ Nachrichten 17.05.2022

Verteidigungsministerium, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Verteidigungsministerium, über dts Nachrichtenagentur

Die Bundesregierung hat der Ukraine offenbar weitere Waffen für den Kampf gegen die russische Armee geliefert.

Lesezeit: 1 Minuten

Berlin/Kiew (dts Nachrichtenagentur) – Das berichtet der „Spiegel“. Demnach sollen in den vergangenen beiden Wochen 2.450 Panzerabwehrhandwaffen vom Typ „RGW 90“, 1.600 DM22-Panzerabwehrrichtminen sowie 3.000 DM31-Panzerabwehrminen in der Ukraine eingetroffen sein.

Eigene Bestellungen und Bundeswehr-Material

Sie wurden an Einheiten der lokalen Armee verteilt. Die Angaben über die neuen Lieferungen wurden dem Nachrichtenmagazin aus ukrainischen Regierungskreisen bestätigt. Die „RGW 90“-Panzerabwehrwaffen, die in der Bundeswehr als „Matador“ bezeichnet wird, hatte die Ukraine direkt bei einem deutschen Hersteller bestellt und bezahlt. Die Panzerabwehrminen indes stammen offenbar aus Bundeswehrbeständen.

Dein Kommentar:
« Studie: 30 Prozent der Studenten unter Armutsgrenze
» Niedersachsen-SPD will im Wahlkampf nicht mit Scholz werben