• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Dobrindt nimmt Altmaier gegen Kritik in Schutz ▷ Nachrichten 13.04.2019

Alexander Dobrindt, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Alexander Dobrindt, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) gegen wachsende Kritik an seiner Amtsführung in Schutz genommen. “Peter Altmaier hat die Aufgabe, in einem schwierigen internationalen Umfeld einen Ausgleich zwischen Ökonomie, Ökologie und sozialen Fragen zu finden”, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). “Dass es nicht jedem gefällt, wie er das macht, ist ganz normal und überrascht nicht. Aber die Massivität der Kritik aus einigen Wirtschaftsverbänden halte ich für unangebracht.”

Kritik gehöre zwar zur Politik, fügte Dobrindt hinzu. “Die Art und Weise der Kritik halte ich in Teilen allerdings für unfair und unangemessen.”

Deine Meinung?

13.07.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Saarlands Ministerpräsident fordert Rückendeckung für Altmaier
» Habeck verteidigt Äußerung zu Enteignungen