• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Döring gegen Verquickung von europäischem Hilfsfonds und Finanztransaktionssteuer ▷ Nachrichten 19.10.2012

Berlin – FDP-Generalsekretär Patrick Döring hat den Vorschlag von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kritisiert, einen europäischen Hilfsfonds mit der Finanztransaktionssteuer zu verbinden. “Es ist aus unserer Sicht nicht förderlich, den Hilfsfonds mit der Finanztransaktionssteuer zu verknüpfen”, sagte er dem “Tagesspiegel” (Samstagsausgabe). Einen europäischen Hilfsfonds könne man unterschiedlich bewerten, ihn aber mit zusätzlichem Geld aus einer europäischen Steuer zu befüllen lehne die FDP ab.

“Dafür müssten dann bestehende Mittel verwendet werden”, so Döring. [dts Nachrichtenagentur]

14.12.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« EU-Gipfel: Deutschland setzt späteren Start der Bankenaufsicht durch
» Merkel kann bei Griechenland-Abstimmung nicht fest mit SPD-Stimmen rechnen