• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

FDP-Generalsekretär Döring begrüßt Merkels Koalitionsaussage ▷ Nachrichten 03.06.2012

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: Drop of Light | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – FDP-Generalsekretär Patrick Döring hat die Zusage von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) begrüßt, über die Bundestagswahl 2013 hinaus an der FDP als Koalitionspartner festhalten zu wollen. “Wir wollen den Erfolg der Koalition mit der Union. Zu einem konsequenten Kurs der Mitte, der wachstumshemmende Entscheidungen vermeidet und auf neue Schulden verzichtet, stehen wir Liberalen zur Verfügung”, sagte Döring der “Bild am Sonntag”.

Kanzlerin Merkel hatte zuvor auf der CDU-Regionalkonferenz in Berlin angekündigt, wegen großer Übereinstimmungen auch nach der Bundestagswahl 2013 ein Bündnis mit den Liberalen anstreben zu wollen. [dts Nachrichtenagentur]

07.11.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Offshore-Windkraft: Regierung will bis zur Sommerpause Gesetzesentwurf vorlegen
» Steinmeier wirft Kanzlerin Merkel Führungsschwäche vor