• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Finanzminister Scholz fürchtet Handelskrieg: “Die Lage ist ernst” ▷ Nachrichten 19.03.2018

Olaf Scholz

Olaf Scholz (Foto: photocosmos1 | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Finanzminister Olaf Scholz hat vor den Folgen eines Handelskriegs mit den USA gewarnt. Der “Bild” (Montag) sagte Scholz: “Ich mache mir schon ernste Sorgen, dass die Grundlage unseres Wohlstands, der freie Handel, aufs Spiel gesetzt wird. Protektionismus ist nicht die Antwort auf die Schwierigkeiten unserer Zeit. Die Lage ist ernst.”

Gemeinsame europäische Haltung gegen Trump?

Der Finanzminister kündigte an, mit einer gemeinsamen europäischen Haltung auf die amerikanische Ankündigung zu reagieren, Strafzölle auf Autos zu erheben. “Wir werden der US-Seite unseren Standpunkt sehr deutlich machen – und auf die europäischen Freunde in der EU ist Verlass.”

Deine Meinung?

29.07.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Ukrainischer Außenminister will Sanktionen gegen Gerhard Schröder
» Bartsch kritisiert geplante Stellenausweitung in Bundesregierung