• Home
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Frankreichs Ex-Premier warnt vor „Betriebsunfall“ bei Stichwahl ▷ Nachrichten 24.04.2022

Französische Fahne, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Französische Fahne, über dts Nachrichtenagentur

Paris (dts Nachrichtenagentur) – Der ehemalige französische Premierminister Jean-Marc Ayrault hat vor einem Wahlsieg von Marine Le Pen in Frankreich gewarnt. „Ein Betriebsunfall ist möglich“, sagte er dem „Tagesspiegel“ mit Blick auf den Ausgang der zweiten Runde der Präsidentschaftswahl am Sonntag. Ayrault erinnerte daran, dass vor dem britischen EU-Referendum von 2016 alle Umfragen auf einen Verbleib in der EU hingedeutet hätten, „und dennoch haben die Leute für den Austritt gestimmt“.

„Die extreme Rechte Frankreichs will die Institutionen der Fünften Republik genauso zerstören wie das universalistische Wertesystem, das seit der Französischen Revolution Bestand hat“, warnte Ayrault. Nach seinen Worten würde eine Wahl Le Pens zur Staatschefin zu Gewaltausbrüchen führen.

Dein Kommentar:
« Ukraine-Krieg verschärft Personalmangel in Logistikbranche
» Ampel-interne Kritik an Scholz wird lauter