• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

G8-Gipfel: Merkel spricht sich gegen Konjunkturprogramme aus ▷ Nachrichten 19.05.2012

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: Drop of Light | Shutterstock)

Camp David (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich auf dem Gipfeltreffen der führenden Industriestaaten (G8) in Camp David gegen neuerliche Konjunkturprogramme ausgesprochen. Wie aus dem Umfeld der Staats- und Regierungschefs verlautete, lehne Merkel eine Fortsetzung der Schuldenpolitik in den westlichen Volkswirtschaften ab. Die Bundeskanzlerin habe wiederholt klar gemacht, dass auf Kredit basierendes Wachstum erst zu der derzeitigen Schuldenkrise in der Euro-Zone geführt habe.

Zudem betonte Merkel dem Vernehmen nach, dass sich Wachstum und Haushaltskonsolidierung nicht ausschließen würden. US-Präsident Barack Obama hatte seinerseits in einer ersten Arbeitssitzung eine Kombination von Wachstums- und Sparpolitik angeregt, sich aber auch gegen “künstliche Impulse” ausgesprochen. [dts Nachrichtenagentur]

07.11.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Merkel und Cameron wollen Champions-League-Finale gemeinsam schauen
» "Bild": Röttgen will Demontage durch Merkel nicht hinnehmen