• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Gabriel kündigt Verbot von Erdogan-Auftritt in Deutschland an ▷ Nachrichten 29.06.2017

Erdogan

Erdogan (Foto: photo story / Shutterstock)

Moskau (dts Nachrichtenagentur) – Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat ein Verbot eines Auftritts des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan vor Anhängern am Rande des G20-Gipfels angekündigt. “Wir teilen der Türkei mit, dass wir der Überzeugung sind, dass ein solcher Auftritt in Deutschland nicht möglich ist”, sagte Gabriel am Donnerstag in Moskau. “Da gibt es verfassungsrechtliche Rechtsprechung, dass wir das auch können.”

Ein Regierungssprecher hatte zuvor erklärt, nach dem Willen der Bundesregierung solle es drei Monate vor der Bundestagswahl keine Auftritte von Nicht-EU-Politikern in Deutschland geben. Die Türkei hatte am Mittwoch offiziell eine Anfrage für einen Auftritt Erdogans in Deutschland gestellt.

Deine Meinung?

07.09.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Habeck: Abstimmung über “Ehe für alle” kommt zu spät
» Bosbach will Auftrittsverbot für Erdogan auch nach Bundestagswahl