• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Grüne: Merkel soll sich zum transatlantischen Verhältnis erklären ▷ Nachrichten 23.01.2017

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: 360b | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen-Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter haben Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, eine Regierungserklärung zum transatlantischen Verhältnis abzugeben. “Mit dem Amtsantritt von Donald Trump stehen die transatlantischen Beziehungen wie auch die globale Ordnung vor einer völlig neuen Situation”, schreiben die beiden in einem Brief an die Kanzlerin, aus dem die “Bild” (Dienstag) zitiert. Die Frage sei, wie die Bundesregierung und die EU darauf reagierten, welche Rolle sie dem regelbasierten internationalem System beimessen würden und mit welchen Partnern sie für Frieden, Sicherheit, Freiheit und eine nachhaltige globale Entwicklung zusammenarbeiten wollten.

“All das sind Fragen, die sich die Menschen in der Bundesrepublik und in Europa stellen. Die Diskussion hierüber gehört in den Bundestag”, schreiben die beiden Fraktionsvorsitzenden.

Deine Meinung?

30.10.2022 1 Kommentar
Kommentare:
  • Anonymous

    haben die Politiker Fracksausen? Nun müssen sie mit einem, den sie vor Monaten noch verunglimpft haben.
    Bekommt man als Staatsoberhaupt zum Antrittsbesuch eine Einladung? oder kündigt man sich einfach an? Es ist recht still um unsere Mutter der Gutmenschen!

Dein Kommentar:
« CSU-Politikerin lobt Merkel für Verhalten gegenüber Trump
» Regierung will Majestätsbeleidigungsparagrafen zum 1. Januar 2018 abschaffen