• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Grüne sehen Rücktritt Guttenbergs als "Riesenblamage" für Kanzlerin Merkel ▷ Nachrichten 01.03.2011

Angela Merkel

Angela Merkel (Foto: 360b / Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Fraktionsvorsitzenden der Grünen, Renate Künast und Jürgen Trittin, haben den Rücktritt von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) als “Riesenblamage” für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bezeichnet.

Die Kanzlerin habe bis zuletzt geglaubt, “sich durch diese peinliche Affäre lavieren zu können”, erklärten die Politiker am Dienstag in Berlin. “Merkels Zögern und machtpolitisches Taktieren haben nicht nur dem Ansehen unserer demokratischen Institutionen schwer geschadet. Frau Merkel hat damit aktiv den Werteverfall befördert”, so Künast und Trittin weiter. Guttenberg war über Plagiatsvorwürfe um seine Doktorarbeit gestürzt.

10.11.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Computermesse Cebit öffnet für Besucher
» Unionspolitiker Altmaier sieht Merkel "unbeschädigt" durch Guttenberg-Rücktritt