• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Halstenberg kann sich Karriereende bei RB Leipzig vorstellen ▷ Nachrichten 05.09.2022

Marcel Halstenberg (RB Leipzig), über dts Nachrichtenagentur

Foto: Marcel Halstenberg (RB Leipzig), über dts Nachrichtenagentur

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) – Nationalspieler Marcel Halstenberg kann sich vorstellen, seine Karriere bei RB Leipzig zu beenden. Auch eine weitere Verlängerung seines in zwei Jahren auslaufenden Vertrages schließe er nicht aus, sagte der 30-Jährige dem “Kicker”. Voraussetzung sei, dass “beide Seiten das wollen”.

Halstenberg, der bisher in jedem Punktspiel des sächsischen Bundesligisten in der laufenden Saison zum Einsatz kam, ist trotz der schwachen Ergebnisse seiner Mannschaft von dem Potential des Teams überzeugt. Verglichen mit dem Kader der letzten Saison sagte er: “Wenn ich die Neuzugänge und insgesamt die Qualität im Training sehe, dann muss ich klar sagen: Der Kader ist auf jeden Fall noch besser geworden.” An einer Diskussion um Trainer Domenico Tedesco will sich der Abwehrspieler nicht beteiligen. Diese beschreibt er als “sehr übertrieben”. Auch wenn Halstenberg deutlich macht, dass für ihn aktuell der Erfolg mit dem Verein im Fokus steht, bleibt die WM in Katar für ihn weiterhin im Hinterkopf. Das letzte Länderspiel des 30-Jährigen liegt schon mehr als ein Jahr zurück, es bleibt aber sein Anspruch auf höchstem Niveau Fußball zu spielen. “Ich war bei der EM dabei, die WM wäre ein Traum”, so der Leipziger.

05.09.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Viele Unternehmen beantragen keine Forschungszulage
» Anschlag auf russische Botschaft in Kabul – zwei Tote