• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Hofreiter sieht erneute Merkel-Kandidatur skeptisch ▷ Nachrichten 20.11.2016

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: 360b | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter hat sich skeptisch zur Absicht von Angela Merkel geäußert, wieder als CDU-Vorsitzende und Kanzlerkandidatin anzutreten. “Ich bin mal sehr gespannt, wie Angela Merkel ihren eigenen Laden zusammenhalten will”, sagte Hofreiter dem “Handelsblatt”. “Die CSU rückt ja immer wieder deutlich von ihr ab.”

Es reiche nicht, die Personalfrage zu klären: Die Union müsse zunächst ihre politischen Gemeinsamkeiten klären, sagte der Grünen-Politiker. “Wir werden Frau Merkel mit Blick auf die Wahl 2017 für das kritisieren, was ihre Regierung unterlassen oder falsch gesteuert hat. Wir brauchen endlich konsequenten Klimaschutz mit Vorrang für Erneuerbare Energien, Kohleausstieg und einer Verkehrswende hin zu emissionsfreier Mobilität. Und wir müssen den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken, mit mehr Investitionen in Integration, sozialem Wohnungsbau und einer Vermögenssteuer für Superreiche.”

Deine Meinung?

30.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Merkel: Sie macht es noch einmal. Mindestens!
» SPD-Vize Stegner: Merkel zieht mit Hypothek in den Wahlkampf