• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Hunderte anti-russische und anti-ukrainische Straftaten registriert ▷ Nachrichten 11.07.2022

Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Sicherheitsbehörden haben seit Beginn des Ukraine-Krieges 701 anti-russische und 592 anti-ukrainische Straftaten in Deutschland registriert. Das berichtet das “Redaktionsnetzwerk Deutschland” unter Berufung auf die Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Frage des AfD-Abgeordneten Petr Bystron. Es geht demnach um strafrechtlich relevante Ereignisse, die mit dem Krieg in Verbindung stehen.

Das Bundeskriminalamt hat für solche Straftaten eine spezielle Informationssammelstelle “ISa Kiew” eingerichtet. Hinzu kommen reguläre Meldungen aus der Kategorie politisch motivierte Kriminalität. Zuletzt hatten die Sicherheitsbehörden Anfang April laut Angaben aus dem Bundesinnenministerium 383 anti-russische Straftaten und 181 anti-ukrainische Delikte in Deutschland gezählt.

11.07.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Union fordert Energiesparplan für öffentliche Gebäude
» Linke will staatliche Abgabe von Crystal Meth an Schwerstabhängige