• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

INSA: FDP gewinnt, Linke verliert ▷ Nachrichten 25.09.2022

Christian Lindner, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Christian Lindner, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die FDP kann in der Wählergunst leichte Zugewinne auf niedrigem Niveau verbuchen. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut INSA wöchentlich für die “Bild am Sonntag” erhebt, kommen die Liberalen auf 8 Prozent, das ist ein Prozentpunkt mehr als in der Vorwoche. SPD und Grüne (jeweils 19 Prozent) und die Unionsparteien (28 Prozent) können ihre Werte aus der Vorwoche halten.

Die AfD (14 Prozent) gewinnt einen Punkt hinzu, die Linke verliert einen Punkt und kommt nun auf 5 Prozent. Die sonstigen Parteien würden 7 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Für die “Bild am Sonntag” hatte das Meinungsforschungsinstitut 1.255 Personen im Zeitraum vom 19. bis zum 23. September befragt (TOM). Frage: “Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, wie würden Sie wählen?”

25.09.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Übergriffe auf Bahn-Mitarbeiter um 21 Prozent gestiegen
» Spitzenkandidaten in Niedersachsen bei Energiepreisdeckel einig