• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Juso-Chef: Ende von Merkels Amtszeit hat begonnen ▷ Nachrichten 27.12.2017

Angela Merkel (Foto: 360b / Shutterstock)

Angela Merkel (Foto: 360b / Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts eines scheinbar nachlassenden Rückhalts für Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Bevölkerung rufen die Jusos die SPD dazu auf, keine weitere Große Koalition einzugehen. “Das Ende von Angela Merkels Amtszeit hat begonnen. Die SPD täte gut daran, diese Amtszeit nicht zu verlängern”, sagte Juso-Chef Kevin Kühnert dem “Tagesspiegel” (Donnerstagsausgabe).

Merkel hat keine Ideen für die Zukunft

“Immer mehr Menschen dämmert, dass Angela Merkel keine Ideen für die Zukunft hat”, sagte Kühnert. Schon heute wisse niemand mehr, “mit welchen Projekten Merkel in die Jamaika-Sondierungen gegangen ist – wenn es überhaupt Inhalte gibt, die sie vertritt”. Merkel lasse sich “politisch treiben”.

Deine Meinung?

24.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Schäuble warnt vor Fehlern im Kampf gegen Rechtsextremismus
» Habeck: FDP-Parteitaktik hat für Jamaika-Aus gesorgt