• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Klingbeil: EU-Beitritt der Ukraine “in den nächsten Jahren” ▷ Nachrichten 22.04.2022

EU-Gebäude in Brüssel, über dts Nachrichtenagentur

Foto: EU-Gebäude in Brüssel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Chef Lars Klingbeil erwartet, dass ein Beitritt der Ukraine zur Europäischen Union (EU) längere Zeit dauern wird. “Wir reden nicht vom jetzt und hier, weil die Ukraine sich im Krieg befindet”, sagte er den Sendern RTL und ntv. “Ich möchte eine schnelle Beitrittsperspektive, dass das in den nächsten Jahren dann passiert.”

Zugleich sagte Klingbeil, dass sich die Ukraine im Falle eines Beitritts auf die sogenannte “Beistandsklausel” der EU verlassen könne: “Das gehört mit dazu. Wir stehen in der EU eng beieinander, wir schützen uns gegenseitig.” Es gebe “viele Länder” in Europa, die die Werte der EU vertreten und derzeit “ganz konkret” von Russland bedroht würden: “Diesen Ländern müssen wir eine Perspektive, müssen wir Nähe und auch Schutz bieten”, sagte Klingbeil.

22.04.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Ifo: EU bei Ölembargo gegen Russland in “Zwickmühle”
» Corona-Erstimpfquote erstmals seit Ende März wieder gestiegen