• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Linkspartei: Merkel hat absolutistisches Politikverständnis ▷ Nachrichten 27.06.2012

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: Drop of Light | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Auf scharfe Kritik bei der Linkspartei stößt die Ankündigung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), eine europäische Vergemeinschaftung der Schulden werde es, solange sie lebe, nicht geben. “Merkel ist keine ewige Kanzlerin, und Deutschland ist kein Kaiserreich mehr. Das ist ein absolutistisches Politikverständnis”, sagte der Linken-Vorsitzende Bernd Riexinger der “Leipziger Volkszeitung” (Donnerstagausgabe).

Merkel habe jetzt “ihr politisches Schicksal faktisch mit dem Fiskalpakt verknüpft”. Wenn sich in der EU die Vernunft durchsetze, “dann nur ohne Merkel”, so Riexinger.

07.11.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Umfrage: 20 Prozent der Deutschen empfinden Merkel als unweiblich
» Merkel sieht keine schnelle Lösung zur Überwindung der Schuldenkrise