• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Markus Weinzierl neuer Trainer des 1. FC Nürnberg ▷ Nachrichten 04.10.2022

Markus Weinzierl, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Markus Weinzierl, über dts Nachrichtenagentur

Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) – Der 1. FC Nürnberg hat Markus Weinzierl als Nachfolger des am Montag entlassenen Cheftrainers Robert Klauß verpflichtet. Der 47 Jahre alte Fußball-Lehrer übernehme ab sofort, teilte der Zweitligist am Dienstag mit. Am Vormittag soll der neue Trainer erstmals mit der Mannschaft zusammentreffen.

Weitere Details sollen später bekannt gegeben werden. Weinzierl war bis zum Ablaufen der vergangenen Saison Trainer des FC Augsburg in der Bundesliga. Sein zum Saisonende auslaufender Vertrag wurde aber nicht verlängert. In Nürnberg erwartet ihn eine schwierige Aufgabe. In der Tabelle steht der Club derzeit nur auf Rang 14. Vor allem im Angriff präsentierten sich die Nürnberger im bisherigen Saisonverlauf desolat. Neun Treffer konnten die Franken bisher erzielen, nur Regensburg hat noch seltener getroffen.

04.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Kohleausstieg im Rheinischen Revier soll vorgezogen werden
» Wüst erwartet “mehr und mehr” Ukraine-Flüchtlinge