• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Merkel erhält Fulbright-Preis für internationale Verständigung ▷ Nachrichten 18.12.2018

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird im Januar mit dem “J. William Fulbright Prize for International Understanding” ausgezeichnet. Damit werde Merkel “als herausragende Führungspersönlichkeit und für ihr starkes Engagement für gegenseitiges Verständnis, internationale Zusammenarbeit und Frieden” gewürdigt, bestätigte die Organisation dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Mittwochsausgaben). Merkel habe “ihre Führungsrolle in Zeiten globaler Krisen und Herausforderungen in herausragender Weise” ausgefüllt.

Die Kanzlerin werde die Auszeichnung am 28. Januar in Berlin persönlich entgegennehmen. In der Vergangenheit waren mit dem Preis unter anderem Nelson Mandela, Jimmy Carter, Corazon Aquino, Mary Robinson, sowie Bill und Melinda Gates ausgezeichnet worden. Fullbright fördert den akademischen und kulturellen Austausch zwischen den Vereinigten Staaten und mehr als 160 Ländern weltweit.

Deine Meinung?

22.07.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Karlsruhe verwirft AfD-Klage gegen Merkels Flüchtlingspolitik
» Altmaier fürchtet Überforderung der Autoindustrie durch Klimaziele