• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Merkel kondoliert zum Tod von Kardinal Sterzinsky ▷ Nachrichten 30.06.2011

Angela Merkel

Angela Merkel (Foto: 360b / Shutterstock)

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, anlässlich des Todes von Kardinal Sterzinsky ein Kondolenzschreiben gesandt. “Zum Tode von Kardinal Sterzinsky möchte ich Ihnen und der Deutschen Bischofskonferenz meine aufrichtige Anteilnahme aussprechen”, heißt es darin. “Kardinal Sterzinsky hat mit seinen profilierten Beiträgen zu vielfältigen Themen die Diskussion in Gesellschaft und Kirche belebt und bereichert. Daher war er ein geschätzter und kompetenter Gesprächspartner in Kirche und Gesellschaft.”

Kardinal Georg Sterzinsky ist am Donnerstag im Alter von 75 Jahren gestorben. Merkel erklärte, dass der Besuch von Papst Benedikt XVI. “sicherlich ein weiterer Höhepunkt” für den Verstorbenen gewesen wäre. Kardinal Sterzinsky habe “die Neuordnung der Katholischen Kirche im Osten Deutschlands maßgeblich mitgestaltet und sich darüber hinaus um die deutsch-polnische Aussöhnung der Kirche verdient gemacht”, so die Kanzlerin weiter. [dts Nachrichtenagentur]

09.11.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Merkel für Stärkung der Wirtschaftsbeziehungen mit China
» Bundeskanzlerin Merkel begrüßt baldigen EU-Beitritt Kroatiens