• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Merkel macht Moskau für Vertrauensverlust verantwortlich ▷ Nachrichten 07.07.2016

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: Drop of Light | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Russland vor dem am Freitag beginnenden Nato-Gipfel für einen Vertrauensverlust verantwortlich gemacht: Das russische Vorgehen in der Ukraine habe die Bündnispartner im Osten “zutiefst verstört”, sagte Merkel am Donnerstag im Bundestag. Diese Staaten bedürften daher “der eindeutigen Rücksicherung durch die Allianz”. Im Umgang mit Moskau werde man sich weiter am Prinzip von Abschreckung und Dialog orientieren, betonte die Bundeskanzlerin.

“Das sind keine Gegensätze, nein, das gehört untrennbar zusammen.” Sicherheit in Europa sei nur mit und nicht gegen Russland zu erreichen, so Merkel.

31.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Historiker: Europa erwartet mehr Engagement von Merkel
» Mecklenburg-Vorpommerns Regierungschef attackiert Merkels Asylpolitik