• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Merkel: Neue EU-Kommission ist Chance für EU-US-Handelsgespräche ▷ Nachrichten 04.12.2019

Container, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Container, über dts Nachrichtenagentur

London (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht die Arbeitsaufnahme der neuen EU-Kommission unter Führung der neuen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) als Chance, im Handelsstreit mit den Vereinigten Staaten Fortschritte zu erzielen. “Ich denke, dass durch die Arbeitsaufnahme der neuen EU-Kommission und der neuen Kommissionspräsidentin wir auch einen guten Punkt haben, mit den Handelsgesprächen wieder voranzukommen”, sagte Merkel am Rande eines bilateralen Treffens mit US-Präsident Donald Trump nach dem NATO-Gipfel in London. Gespräche dazu seien geplant, sagte unterdessen Trump.

Er glaube, dass man bei dem Problem vorankommen und eine gute Lösung finden werde. Trump sagte weiter, dass er mit schnellen Fortschritten rechne.

14.07.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Maas will Bedingungen für Huawei-Beteiligung am 5G-Netz verschärfen
» Merkel will klarere Positionierung der NATO