• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Merkel sendet nach Anschlag Kondolenztelegramm an die Türkei ▷ Nachrichten 21.08.2016

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: 360b | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Anschlag in der türkischen Millionenmetropole Gaziantep hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ein Kondolenztelegramm an den türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim gesendet. Sie habe “mit tiefer Bestürzung” die Nachrichten vernommen, schrieb Merkel. “Erneut sind unschuldige Männer, Frauen und Kinder zum Opfer feiger und hinterhältiger Gewalt geworden. Ich verurteile diesen Anschlag auf das Schärfste.”

Gleichzeitig versichere sie, “dass die Bundesregierung im Kampf gegen den Terrorismus weiter eng an der Seite der Türkei steht”. Nach letzten Angaben waren bei dem Anschlag auf eine Hochzeitsfeier am Samstag mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen. Es wird vermutet, dass die Terrororganisation “Islamischer Staat” dahinter steckt. Die Explosion ereignete sich in einem Stadtteil, der von vielen Kurden bewohnt wird.

31.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Türkei: Zahl der Opfer steigt auf 50
» Erdogan: Selbstmordattentäter von Gaziantep war ein Kind