• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Merkel spricht mit Erdogan über Syrien-Konflikt ▷ Nachrichten 27.10.2019

Recep Tayyip Erdogan und Angela Merkel am 04.02.2014, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Recep Tayyip Erdogan und Angela Merkel am 04.02.2014, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Sonntag mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan telefoniert: Thema des Gespräch sei der aktuelle Konflikt in Syrien gewesen, teilte die stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung, Ulrike Demmer, mit. Beide hätten neben einigen bilateralen Fragen im Schwerpunkt die aktuelle Situation im Hinblick auf den Nordosten Syriens erörtert. “Sie vereinbarten, hierzu im engen Kontakt zu bleiben”, so Demmer weiter.

Bereits zu Beginn der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien hatte Merkel die Aktion scharf kritisiert. Sie hatte Erdogan dabei zu einer umgehenden Beendigung der Militäroperation aufgefordert. Seit dem 17. Oktober gilt in dem Konflikt eine Waffenruhe.

21.07.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« SPD-Vorsitz: Stegner will vorerst keine Wahlempfehlung abgeben
» Huawei-Streit: CDU-Wirtschaftspolitiker kritisiert Merkel