• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Merkel verfehlt Kanzlermehrheit bei Abstimmung über Hilfspaket ▷ Nachrichten 27.02.2012

Angela Merkel

Angela Merkel (Foto: 360b / Shutterstock)

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei der Abstimmung über das zweite Hilfspaket für Griechenland die sogenannte Kanzlermehrheit verfehlt. In der namentlichen Abstimmung sprachen sich lediglich 304 Abgeordnete der Regierungskoalition aus Union und FDP für das zweite Rettungspaket für Griechenland aus, das einen Umfang von 130 Milliarden Euro hat. Die Kanzlermehrheit liegt bei 311 Stimmen, wodurch Merkel auf die Sozialdemokraten und die Grünen angewiesen war, die im Vorfeld angekündigt hatten, dem neuerlichen Milliarden-Paket zuzustimmen.

Koalitionspolitiker erklärten am Montagabend, dass sechs Abgeordnete bei der Abstimmung fehlten, da sie schwer erkrankt oder verreist waren. Das Rettungspaket für Griechenland war am Montagnachmittag vom Bundestag gebilligt worden. [dts Nachrichtenagentur]

08.11.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Merkel: Schuldenkrise mit zweitem Griechenland-Paket nicht ausgestanden
» SPD sieht Merkels verfehlte Kanzlermehrheit als schweren Rückschlag