• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Merkel verurteilt Ankara-Anschlag "auf das Schärfste" ▷ Nachrichten 18.02.2016

Angela Merkel (Foto: 360b / Shutterstock)

Angela Merkel (Foto: 360b / Shutterstock)

Berlin/Ankara (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Anschlag in Ankara “auf das Schärfste” verurteilt. Die Kanzlerin habe am Mittwochabend mit dem türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu und am Donnerstagmorgen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan telefoniert und den beiden zu dem Anschlag in Ankara kondoliert, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. Merkel habe Davutoglu und Erdogan die “Anteilnahme der Bundesregierung und des deutschen Volkes” ausgesprochen.

“Die Bundeskanzlerin verurteilte den Anschlag auf das Schärfste und versicherte sowohl dem türkischen Ministerpräsidenten als auch dem Präsidenten, dass Deutschland im Kampf gegen den Terrorismus solidarisch an der Seite der Türkei stehe”, teilte Seibert weiter mit. Bei dem Anschlag in Ankara auf einen Armee-Konvoi wurden am Mittwoch mindestens 28 Menschen getötet und 61 weitere verletzt.

20.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Davutoglu: PKK und Kurdenmiliz für Ankara-Anschlag verantwortlich
» Ex-Bundesinnenminister Baum verteidigt Merkels Flüchtlingspolitik