• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Merkel zieht vier Monate nach Regierungsbildung positive Bilanz ▷ Nachrichten 20.07.2018

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vier Monate nach der Regierungsbildung eine positive Bilanz gezogen. “Es liegen ereignisreiche und arbeitsreiche Monate hinter uns”, sagte Merkel am Freitag bei ihrer traditionellen Sommerpressekonferenz in Berlin. Dabei seien Entscheidungen getroffen worden, “die ganz konkrete Verbesserungen der Lebenssituationen der Menschen in unserem Land mit sich bringen”, so die Kanzlerin.

“Wir werden uns daran messen lassen, wie weite wir vorangekommen sind und wo wir spürbare Veränderungen auch vorgenommen haben.” Unter anderem sei das Kabinett mit dem Baukindergeld, der Verbesserung der angespannten Kita-Situation sowie dem Kampf gegen Altersarmut bereits zentralen Themen angegangen.

Deine Meinung?

22.07.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Herrmann fordert von Grünen Einlenken bei “Sicheren Herkunftsstaaten”
» Habeck lehnt Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer weiter ab