• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Mexikos Präsident besucht Deutschland ▷ Nachrichten 05.04.2016

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto wird nächste Woche zu einem mehrtägigen Besuch in Deutschland erwartet. Laut Programm soll er am 10. April in Tegel landen, am 11. April stehen Treffen mit Bundespräsident Gauck und dem Regierenden Berliner Bürgermeister Michael Müller an. Am Nachmittag eröffnet er die Ausstellung “Die Maya – Sprache der Schönheit” im Martin-Gropius-Bau.

Am 12. April ist ein Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel geplant, bevor er am Nachmittag nach Hamburg weiterfliegt. Weitere Programmpunkte sind beispielsweise ein Mittagessen mit Wirtschaftsvertretern oder eine Kranzniederlegung in der Zentralen Gedenkstätte für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Der 49-Jährige Peña Nieto ist seit dem 1. Dezember 2012 Präsident von Mexiko.

11.12.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Özdemir: Bundestag plant Resolution zu Völkermord an Armeniern
» Hollande lobt Zusammenarbeit mit Merkel